Lachendes Leben, 1927, Nr. 9, 3. Jahrgang, Magazin für Freikörperkultur (FKK)

Robert Laurer Verlag, Egestorf, 36 Seiten, gute Artikel, zahlreiche Abbildungen

Zustand: 1 (Definition)

Preis: 20,00 €

Zusätzliche Informationen:

Auf dem Gelände des heutigen Barfußparks in Egestorf, in der Lüneburger Heide, befand sich in den zwanziger und dreißiger Jahren das Freikörperkulturgelände Sonnenland. Betreiber war Robert Laurer, der das Fkk-Magazin „Lachendes Leben“ monatlich herausgab. Das Magazin fand deutschlandweit reißenden Absatz, so dass der Laurer-Verlag in dem kleinen Heidedorf 20 Angestellte beschäftigte. Der große Andrang auf dem Fkk-Gelände begründete seinerzeit den ersten Tourismus, mehrere Pensionen wurden in Egestorf eröffnet.


Inhalt:

- Freie Lebensgestaltung
- Wikingerfahrten der Nerother
- Der feine Herer
- Die Königin der Berge / Sonnenbad (→ Gedichte)
- Der gesunde Mund
- Maler und Modell
- Was ist unsittliche Kunst ?
- Soyka Jerkeff - Ein Spiel von Aberglauben, Liebe und Eros
- O, wie gern!
- 1000 Freuden im kleinsten Garten
- Komische Ecke
- Die Rätselecke
- Die Sonne als Krankheitsverhüter
- Ärztliche Anmaßung und Irreführung
- Liga für freie Lebensgestaltung
- Aus aller Welt
- Briefkasten
- Preisauschreiben → Freilichtakte
- Graphologischer Lehrkurs
- Aus der Briefmappe / Graphologische Ecke
- Buch und Bild / Verlagsmitteilung
- Kleine Anzeigen

In den Warenkorb

zurück zur Übersicht