Front-Illustrierte, 1941 - 1944, alle 89 erschienenen Ausgaben! dabei sehr seltene Großformate etc.

Belegexemplare von Aleksander Zhitomirsky, dem Graphiker der Front-Illustrierten! gebunden in 3 Bänden

Zustand: 1 (Definition)

Preis: 4.800,00 €

Zusätzliche Informationen:

Inhalt der drei Bände:

1.) 1941 - 1942, 34 Ausgaben:

Nr. 1 (Juli 1941), Nr. 2 - 6 (alle August 1941), Nr. 7 - 8 (beide Sept:1941), Nr. 9 (Okt. 1941), Nr. 10 (Nov. 1941), Nr. 11 - 12 (beide Dez. 1941), Nr. 1 - 2 (beide Jan. 1942), Nr. 3 - 4 (beide Feb. 1942), Nr. 5 - 6 (beide März 1942) = alle im Großformat 47 x 30,5 cm

Nr. 7 - 9 (alle April 1942), Nr. 10 - 12 (alle Mai 1942), Nr. 13 - 15 (Juni 1942), Nr. 16 - 18 (alle Juli 1942), Nr. 19 - 21 (alle Agust 1942), Nr. 22 - 24 (alles Sept. 1942), Nr. 25 - 26 (beide Okt. 1942), Nr. 27 - 29 (alle Nov. 1942), Nr. 30 - 32 (alle Dez. 1942, dazu 1x "Kuvia Rintamalta" Nr. 1 (Sept. 1941) für finnische Soldaten an der Ostfront und 1 x "Frontul Ilustrat" (Dez. 1942) für rumänische Soldaten an der Ostfront = alle im Format ca. 30 x 22,5 cm

2.) 1943, 30 Ausgaben:

Nr. 1 - 3 (alle Jan. 1943), Nr. 4 - 6 (alle Feb. 1943), Nr. 6 nochmal als seltene Variante mit geänderter Rückseite nach Stalingrad (ebenfalls Feb. 1943), Nr. 7 - 8 (beide März 1943), Nr. 9 - 11 (alle April 1943), Nr. 12 - 13 (beide Mai 1943), Nr. 14 - Doppelnummer 15/16 (beide Juni 1943), Nr. 17 - 19 + Doppelnummer 20/21 (alle Juli 1943), Nr. 22 - 23 (beide Aug. 1943), Nr. 24 - 25 (beide Sept. 1943), Nr. 26 (Okt. 1943), Nr. 27 - 28 (beide Nov. 1943), Nr. 29 (Dez. 1943), dazu 1x "Il Fronte Illustrato" (Jan. 1943) für italienische Soldaten an der Ostfront = alle im Format ca. 29 x 22,5 cm

3.) 1944, 25 Ausgaben:

Nr. 1 (Jan. 1944), Nr. 2 - 3 (Feb. 1944), Doppelnummer 4/5 + 6 (beide März 1944), Nr. 7 (April 1944), Nr.8 (Mai 1944), Nr. 9 (Juni 1944), Nr. 10 - 12 (alle Juli 1944), Nr. 13 (Aug. 1944), Nr. 14 - 16 (alle Sept. 1944), Nr. 17 (Nov. 1944), Doppelnummer 18/19 (Dez. 1944), dazu 3x "Frontul Ilustrat" (März 1944, 2x ohne Datum, aber sicher 1944) für rumänische Soldaten an der Ostfront und 3x "Kepes Frontujsag" (Mai, Sept. und Nov. 1944) für ungarische Soldaten an der Ostfront = alle im Format ca. 29 x 22,5 cm

Die Front-Illustrierte besteht meist aus vier Seiten und wurde von der Sowjetunion über den deutschen Linien an der Ostfront, genauso wie Flugblätter, abgeworfen. Diese Sammlung stammt ursprünglich vom sowjetischen Propaganda-Künstler Aleskander Zhitomirsky (1907 - 1993), der die meisten der eindrucksvollen Fotomontagen für die Front-Illustrierte geschaffen hat. Letztere sind im Prager Ne Boltai - Museum archiviert und wurden u. a. 2016 im Art Institute of Chicago ausgestellt.

In den Warenkorb

zurück zur Übersicht